Innovations- & Unternehmerpreis 2021

Sieben Unternehmen aus dem Landkreis erhielten für ihre Entwicklungen Preise in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Neben technologischen Entwicklungen wurden dabei auch Innovationen im sozialen Bereich gewürdigt. So erhielt die Wilhelmshilfe e. V., die in der Altenpflege aktiv ist, einen Preis für ihr Konzept „Individuelles Wohnen im Alter 4.0“. Weitere Preisträger waren Mink Bürsten, Weltmarktführer in moderner Faser- und Bürstentechnik, Zeller + Gmelin, Spezialist für Schmierstoffe, sowie OSG EX-CELLO, ein Unternehmen, das sich auf Schneide- und Umformwerkzeuge spezialisiert hat. Eine Auszeichnung erhielten die Start-Ups innofluid³ sowie KARTSANA-Medical. Ein Sonderpreis ging an Bionic Mesh Design. Für sein Lebenswerk wurde der Unternehmer Günter Schwarz geehrt, der den Familienbetrieb Wackler zu einem modernen Logistikunternehmen mit rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausbaute.

Ein herzlicher Dank an die Teilnehmer 2021

Die Kreisparkasse Göppingen und WIF - Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft für den Landkreis Göppingen mbH bedanken sich bei den Teilnehmern des Innovations- und Unternehmerpreises 2021. Der nächste Innovations- & Unternehmerpreis wird voraussichtlich in 2023 ausgeschrieben.

Näheres zu den Preisträgern und Ausgezeichneten, ihren Innovationen und ein Porträt von Adolf Heldele, Träger der Ehrung für das Lebenswerk lesen Sie in der Boschüre zum Innovations- und Unternehmerpreis 2021.